Bergkapelle Wirzweli

seit 14. September 1980

In den 60er und 70er Jahren entstand auf dem Wirzweli ein Feriendorf. Die Bewohner wurden zu einer kleinen Gemeinschaft und wünschten sich ein Ort für religiöse Anlässe. Da nur Behelfsräume zur Verfügung standen,

bildete sich am 10. Februar 1979 unter dem Namen " Vereinigung Ökumenische Bergkapelle Wirzweli" ein Verein als Trägerschaft.

Zweck dieser Vereinigung war der Bau und Betrieb einer Bergkapelle.

Am 14. September 1980 ging dieser Wunsch in Erfüllung; die Bergkapelle Wirzweli wurde feierlich eingeweiht.

 

Seit 1980 steht nun die schlichte Kapelle in der prächtigen Berglandschaft auf dem Wirzweli. Viele Wanderer und Besucher halten Einkehr und tanken Kraft für den Alltag. Es werden sporadisch Gottesdienste gefeiert, ab und zu umrahmt mit Musik und Jodelgesang. In der Weihnachtszeit findet ein Weihnachtskonzert statt.

Die Kapelle ist auch ein Ort für Hochzeiten oder Taufen.

Weitere Informationen dazu erteilen wir Ihnen gerne unter bergkapelle@wirzweli.ch